Peter Alexander Christerer - der Genussbayer

Kochen macht Spaß!

Das ist richtig, doch derzeit fehlt mir schlicht die Zeit und Motivation den "Rezepte-Blog" fortzusetzen.
Außerdem gibt es jedes nur erdenkliche Rezept in den Weiten des Internet. Also euch allen "an Guadn" und vielleicht wird mir ja mal so langweilig, dass ich wiederkomme. da Bäääda im November 2019

Über mich Gästebuch Tagebuch Gewicht wretch Genussbayer Erinnerungen
Logo nicht gefunden

Großartiges Essen ist wie großartiger Sex! Je mehr du hast, desto mehr willst du.

Gael Greene

Inhaltsverzeichnis die letzten 10 Rezepte Anregungen, Kritik, Kontakt ---> eMail
Ein paar Worte vorab:
Lieber Leser, vielen Dank für deinen Besuch. Um meine "Kochphilosophie" zu verstehen, solltest du das Vorwort lesen oder hören.
Nachfolgend eine kurze Vorschau auf die neuesten Rezepte. Alle Rezepte kannst du übers Inhaltsverzeichnis abrufen.
Viel Spaß beim Kochen wünscht euch der Genussbayer
Die neuesten Beiträge:


Wasabiparfait mit Kürbiskernen und Pflaumenkompott
Heute das erste Rezept meiner Parfait Triologie. Weil jetzt gerade die Zeit für reife Pflaumen / Zwetschgen ist, fange ich mit einem etwas schrägen Rezept an, denn Meerrettich oder hier Wasabi ist nicht jedermanns Sache, das Parfait schmeckt aber ganz vorzüglich. Überhaupt eignet sich Meerrettich hervorragend für "süße" Sachen. Ich habe auch schon ein Meerrettich-Dattel-Walnuss-Eis und einen Meerrettich Strudel gemacht. Phantastisch!
Für die Leser die noch wissen was Zwetschgen sind und diese auch besorgen können, damit schmeckt es noch viel besser. Einfach Pflaumen gegen Zwetschgen tauschen! So, jetzt pack mas!
....so geht's
Kalte Mandel-Joghurt-Suppe mit Fleischeinlage
Passend zu den heißen Temperaturen: Eine erfrischende kalte Suppe. Hätte ich nicht geglaubt, aber es ist ein wahrer Gaumenschmaus. Vorsicht! Suchtgefahr, nicht nur wenn es draußen warm ist. Total leicht zu machen, am Schwierigsten ist das Bruschetta und bei mir gibt's jetzt immer kleine Toastecken mit Ziegenrahm stattdessen.


....so geht's
Spinatkuchen
Heute gibt's mal ein etwas spezielleres Küchlein: Ein SPINATkuchen steht auf dem Programm. Mit Gemüse gab es ja schon mehrere Varianten (Karotten, Sauerkrautschoko) dann halt jetzt Spinatkuchen.
Nachdem ich ihn probierte musste ich feststellen, mein Lieblingskuchen wird das nicht. Bin aber genauso felsenfest überzeugt, dass der vielen Leuten schmecken wird. Diesesmal

....so geht's
nach oben Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung / Impressum