Peter Alexander Christerer - der Genussbayer

Kochen macht Spaß!

Und weil dem so ist, müsst ihr mir helfen. Schickt mir eure Lieblingsrezepte, besonders wenn sie etwas ausgefallen sind. Nur die Zutaten als Liste notieren und dann stichpunktartig aufschreiben, wie es fabriziert wird. Ich koche es nach und wenn es nicht zu kompliziert in der Herstellung ist, poste ich es. Ob mit eurem Namen oder als Gastbeitrag, das bleibt euch überlassen.
Also ran an die Tasten und ab mit der Mail oder dem WhatsApp.
Sakrischen Dank sagt der Genussbayer!

Inhaltsverzeichnis Tagebuch Genussbayer Erinnerungen 14.07. - neuer Beitrag
Logo nicht gefunden

Großartiges Essen ist wie großartiger Sex! Je mehr du hast, desto mehr willst du.

Gael Greene

Über mich Gästebuch Anregungen, Kritik, Kontakt ---> eMail
Weißwürste gebraten mit Rettichgemüse und scharfen Nudeln
Bis vor Kurzem wäre man in Bayern für diese Art der Zubereitung von Weißwürsten noch gelyncht worden, doch seit der König Ludwig der Köche für Bayern Alfons der I. sie sogar gegrillt hat, ist es auch mir erlaubt.
Schon vor unendlich langer Zeit, als ich auf einer Motorradtour von Livignio nach Bozen auf einem Wochenmarkt gebratene Weißwürste gegessen habe, bin ich Fan davon. Dazu mache ich eine genauso gute wie wenig bekannte Rarität, ein Rettichgemüse aufgepeppt mit Pak Choi (Senfkohl) und natürlich brauche ich auch noch Kohlehydrate in Form von scharfen Farfalle.
....so geht's
Schinkennudeln asiatisch
Wer mal was anderes als Schinkennudeln klassisch oder gar mit Ketchup essen möchte, sollte die asiatische Version mal testen. Beim Genussbayern löst es einen gewissen Suchtfaktor aus. Übertroffen nur noch von Schinkennudeln ala "Otto". Diese - das Rezept natürlich ;-) - werden später noch gepostet.
....so geht's
Braune Grundsoße
Eine gute Soße ist oft das highlight, bei einem guten Gericht. Sicher reicht manchmal eine "Packerl"soße auch (z.B. bei Bratwurst mit Fertigpüree), aber oft pept eine gute Soße dein Essen noch erheblich auf. Deshalb solltest du im Gefrierschrank immer ein paar Portionen brauner Grundsoße haben. Diese läßt sich im Topf auch noch etwas "strecken".
....so geht's
Sauerkraut-Schokokuchen
Mal ein Schokoladenkuchen der besonderen Art: Nachdem Karotten im Kuchen vor längerer Zeit modern wurden, jetzt der Versuch mit Sauerkraut! Die Überraschung gelingt, es schmeckt sehr gut und wenn ihr vorher nichts davon erzählt, sondern die Genießer raten lasst, dann ist ungläubiges Staunen bei der Auflösung euer Lohn.
....so geht's
Valentinsküchlein
Zugegeben die Teilchen stellten schon eine enorme Herausforderung an meine handwerklichen Fähigkeiten, doch das Ergebnis lohnt sich! Absolut köstlich! Natürlich könnt ihr auch andere, weit weniger aufwändige Formen verwenden, so sieht es halt einfach super süß aus.
....so geht's
Amaranth Pflanzerl (Frikadellen)
Es muss nicht immer Fleisch sein, wie leckere Amaranth Pflanzerl beweisen. Ohne dass ich anstrebe Vegetarier oder gar Veganer zu werden, diese haben mich schon überzeugt!
....so geht's
Zucker-Butter-Ei Emulsion
Oftmals heißt es bei Rezepten z. B: Gebe Butter, Gewürze, Zucker, Eier..... in ein Gefäß und rühre es sorgfältig zusammen.
Das Problem dabei ist häufig, dass sich dann Butterklümpchen bilden welche sich partout nicht auflösen lassen, egal wie sehr du dich auch bemühst.
Das Problem ist die Emulsion,
....so geht's
Kartoffel-Pizza
Kommt gut an, besonders bei Kinder. Gut macht sich auch ein anderer Käse als Mozzarella.
....so geht's
Minikäsekuchen ganz ohne backen
Easy, schnell, lecker, ganz nach meinem Geschmack. Muss natürlich nicht ausschließlich Rocher sein, könnte mir auch Mon Cherie oder was Fruchtiges gut vorstellen.
....so geht's



Ein paar Wörter vorab
Liebe Freunde des genussvollen runder werdens, habt ein wenig Geduld. Der Blog wird gerade (Juli 2019) aufgebaut und wird NICHT in Konkurrenz zu den zahlreich vorhandenen Foodblogs und Kochrezepteseiten gehen.
Es sollen ein paar außergewöhnliche Rezepte (die ihr sicher auch sonstwo in den weiten des Netzes -selbst wenn ich denke, das hat ausser mir noch niemand gekocht - finden werdet), ein paar Tipps und ein paar Grundlagen (es ist mir ein Graus was heute eine Bolognese sein soll!) veröffentlicht werden. Bei den afrikanischen Gerichten
....weiterlesen
nach oben Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung / Impressum